Typische Herausforderungen
vor denen unsere Kunden stehen

Auch für Krankenkassen gilt: Sie divergieren nicht nur hinsichtlich ihrer Größe und Struktur, auch ihre Geschäftsstrategie und Kulturen sind verschieden. Entsprechend unterschiedlich sind die Herausforderungen, vor denen sie stehen. Trotzdem gibt es typische Anliegen, mit denen sich Krankenkassen an im-prove wenden. Einige haben wir auf dieser Seite für Sie notiert.

Wir haben einen Veränderungsprozess angestoßen und stehen nun vor der Herausforderung, die notwendige Veränderungsenergie aufrecht zu erhalten. Deshalb...

Um den aktuellen Veränderungsprozess zu sichern, müssen wir interne Berater (weiter-)qualifizieren. Deshalb…

Die notwendige Vernetzung Zwei Fachbereichen soll optimiert werden. Deshalb...

Unsere internen Trainer und Berater stoßen durch die Einflüsse vieler Changeprozesse mit ihrer bisherigen Vorgehensweise an Grenzen. Deshalb…

Durch Veränderungsprozesse haben sich die Anforderungen an unsere Führungskräfte gewandelt. Alte Führungsmuster funktionieren nicht mehr. Deshalb…

Wir spüren derzeit eine sinkende Mitarbeiterbindung an unsere Kasse. Deshalb …

Seit langer Zeit gelingt es uns nicht, Stabilität in einem Organisationsbereich/einer Abteilung zu erlagen. Deshalb…

Unsere Mitarbeitenden im Krankengeld-Fallmanagement und Pflegebereich drohen auszubrennen. Deshalb…

Die Kundengespräche werden für unsere Kundenberaterinnen und Kundeberater belastender. Deshalb…

Durch eine Organisationsveränderung müssen Mitarbeitende neu für neue, nicht selbst gewählte (ungeliebte) Aufgaben qualifiziert werden. Deshalb…

Wir planen ein großes Veränderungsprojekt und brauchen Mitarbeiter, die ihre Kollegen in diesem Prozess unterstützen. Deshalb ….

Sie haben Fragen?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Cookie Hinweis Wir setzen Cookies ein zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren