Bild Coaching

Veränderungsbegleiter von Personen
und Organisationen

 

Was erwarten Sie von einem guten Coach (für Ihre Mitarbeiter)? Selbstverständlich, dass er das Coaching-Handwerk beherrscht. Doch nicht nur dies! Er sollte auch über die passende Biografie und Berufserfahrung verfügen. Denn nur wenn ein Coach die erforderliche Praxiserfahrung hat,

  • versteht er die Interessenkonflikte, in denen sich zum Beispiel Ihre Mitarbeiter oft befinden,
  • wird er als Gesprächs- und Sparringpartner akzeptiert und
  • kann er mit ihnen – in überschaubarer Zeit – tragfähige Problemlösungen entwerfen.

Deshalb haben wir uns als Anbieter von Coaching-Weiterbildungen bewusst spezialisiert – und zwar

  • auf das Themenfeld „Veränderungsprozesse bei Personen und Organisationen initiieren und begleiten“ und
  • auf Dienstleistungsunternehmen sowie die Dienstleistungsbereiche von Unternehmen und ihre Mitarbeiter.

Außerdem haben wir unsere systemische Coaching-Weiterbildung gesplittet – und zwar in folgende Weiterbildungen:

Weiterbildung zum Change-Begleiter: Ihr Fokus liegt auf dem Initiieren und Begleiten von Veränderungsprozessen bei Einzelpersonen und kleinen Personengruppen wie Arbeitsteams.

 

Weiterbildung zum Change-Coach: Ihr Fokus liegt auf dem Gestalten von großen Changeprojekten in Unternehmen, die auch eine Kultur- sowie Einstellungs- und Verhaltensänderung erfordern.


Die Weiterbildung zum Change-Coach baut inhaltlich auf der Weiterbildung zum Change-Begleiter auf.  Auf den Folgeseiten stellen wir Ihnen die beiden Weiterbildungen vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok